Tagesgeldpocket mit 2,5 % Zinsen p.a.

Erstellen Sie nach Eröffnung Ihres C24 Girokontos ein kostenloses Tagesgeldpocket und erhalten Sie 2,5 % Zinsen p.a. auf Ihr Guthaben.

So funktioniert es

Ihre Zinsen

Tagesgeldpocket
Zinsen2,5 % Zinsen p.a.
Verzinstes Guthaben100.000€
AuszahlungMonatlich

2,5 % Zinsen p.a. auf Ihr Tagesgeldpocket

Die Zinsen werden Ihnen automatisch am Ende des Monats ausgezahlt. Erstellen Sie zusätzlich einen Freistellungsauftrag, um Steuerabzüge zu vermeiden - so können Sie noch mehr sparen!

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Tagesgeldpocket?

Das Tagesgeldpocket ist das Tagesgeldkonto der C24 Bank. Es hat die Funktionen eines Pockets und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, dass die eingezahlten Beträge verzinst werden. 

Jeder Kunde darf ein Tagesgeldpocket eröffnen. Die Verzinsung beginnt bereits ab dem ersten Euro. 

Ausführliche Informationen zu unseren aktuellen Zinskonditionen erhalten Sie hier.

Aktuelle Zinskonditionen

Für alle Kunden des C24 Girokontos gelten nachfolgende Konditionen.1 Die Zinskonditionen unterscheiden sich je nach Kontotyp:

C24 Girokonto:

  • Zinssatz: 2,5 % Zinsen p.a.2
  • Verzinstes Guthaben: 50.000 €
  • Auszahlung: Quartalsweise

Pocket:

  • Zinssatz: 2,5 % Zinsen p.a.2
  • Verzinstes Guthaben: 5.000 €
  • Auszahlung: Quartalsweise

Tagesgeldpocket:

  • Zinssatz: 2,5 % Zinsen p.a.
  • Verzinstes Guthaben: 100.000 €
  • Auszahlung: Monatlich

1 Die Konditionen für das C24 Girokonto (inkl. Pocket) gelten nur für Kunden, die der neusten AGB (Stand: 31.01.2023) zugestimmt haben. Ob Ihr Konto verzinst wird, können Sie auf der Kontoeinzelansicht in Ihrer C24 Bank App sehen. 

2 Die Höhe des Zinssatzes ergibt sich aus der Höhe des Zinssatzes für die Einlagefazilität des Eurosystems der Europäischen Zentralbank (Stand 20.09.2023: 4,00 %) abzüglich 1,50 Prozentpunkten.
(Bedingungen für das Girokonto).

 

 

Wie eröffne ich ein Tagesgeldpocket?

Um ein Tagesgeldpocket zu eröffnen:

  1. Tippen Sie auf den Plus-Button am Ende der Startseite (Home).
  2. Tippen Sie anschließend auf Pocket erstellen.
  3. Navigieren Sie nach rechts zum Reiter Tagesgeldpocket.

Von dieser Ansicht aus können Sie die Eröffnung beginnen. Sie können Ihr Tagesgeldpocket dann mit Name und Bild personalisieren. Abschließend müssen Sie noch die Nutzungsbedingungen bestätigen – schon ist Ihr Tagesgeldpocket eröffnet.

Zur Nutzung Ihres Tagesgeldpockets verwenden wir Ihre Steuer-ID. Da Einkommen versteuert werden, sind wir verpflichtet, die Steuern entsprechend an das Finanzamt mithilfe der Steuer-ID abzuführen. Sie können Ihr Tagesgeldpocket sofort nutzen und Geld einzahlen, um Zinsen zu verdienen. Das Tagesgeldpocket hat keine vorgeschriebene Laufzeit. Sie können Ihr Guthaben auf dem Tagesgeldpocket liegen und verzinsen lassen, Sie können aber auch täglich auf Ihr Geld zugreifen.

Wann werden Zinsen gezahlt und Steuern verrechnet?

Zinsen werden automatisch am Monatsende Ihrem Tagesgeldpocket gutgeschrieben. Anschließend werden in einer weiteren Transaktion die Steuern zu dem Zinsertrag berechnet und abgebucht, sofern Sie keinen Freistellungsauftrag erteilt haben. Die Schließung Ihres Tagesgeldpockets oder Ihres C24 Girokontos führt ebenfalls zur sofortigen Verrechnung der Zinsen und Steuern. Dies gilt auch bei einem Kontomodellwechsel.

Wir werden Ihnen so lange Zinsen gutschreiben, solange sich Geld auf Ihrem Tagesgeldpocket befindet. Das Tagesgeldpocket hat keine vorgeschriebene Laufzeit. Sie können Ihr Guthaben daher einfach auf dem Tagesgeldpocket liegen und verzinsen lassen. Sofern gewünscht, können Sie selbstverständlich täglich auf Ihr Geld zugreifen.